Impressum &
Datenschutz


Rechtlicher Hinweis

Die Steigenberger Spa GmbH bemüht sich, nach bestem Vermögen dafür Sorge zu tragen, dass die in diesem Internetauftritt enthaltenen Informationen zutreffend sind. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen ist jedoch ausgeschlossen. Ferner ist die Steigenberger Spa GmbH für den Inhalt der über Hyperlink extern verbundenen Internetauftritte nicht verantwortlich. Die Steigenberger Spa GmbH behält sich vor, ohne Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Die Inhalte des Internetauftritts der Steigenberger Spa GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Steigenberger Spa GmbH.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Steigenberger Spa GmbH
Lyoner Str. 25
60528 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 215 908
Telefax +49 69 215 996
E-Mail: thespa@steigenberger.com

Geschäftsführer: Kai H. Gehrmann
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE187077296
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt – HR: 42780
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main

Datenschutzhinweise

I. Informationen bei Verarbeitung personenbezogener Daten
Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen gemäß art. 13 und 14 DS-GVO einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite unter www.thespa.steigenberger.com geben und Sie über Ihre Rechte nach dem Datenschutzrecht informieren. 

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO und Anbieter der Webseite (Dienstanbieter) im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist 

 

Steigenberger Spa GmbH
Lyoner Straße 25
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 215 908
Fax: +49 69 215 996
E-Mail: thespa@steigenberger.com

 

Geschäftsführer: Kai H. Gehrmann
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE187077296
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main – HRB 42780
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter

TÜV Informationstechnik GmbH
Langemarckstr. 20
45141 Essen
E-Mail-Adresse: datenschutz@deutschehospitality.com

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze zu folgenden Zwecken und gestützt auf folgenden Rechtsgrundlagen:

 

(a) Zur Bearbeitung und Verwaltung von Buchungsanfragen und Buchungen sowie zur Erbringung unserer Dienstleistungen und der Abwicklung der gebuchten Spa-Behandlungen einschließlich der Zahlungsabwicklung – Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

 

(b) Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der unser Unternehmen als Verantwortlicher unterliegt (z. B. aufgrund der Steuergesetze, Buchführungspflichten etc.) – Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO.

 

(c) Übersendung unseres E-Mail-Newsletters einschließlich der Verwaltung Ihres Abonnements des Newsletters – Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

 

(d) Zur Durchführung und Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft in unserem Club100 – Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

 

(e) Zur Direktwerbung für unsere Angebote und Dienstleistungen – Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser überwiegendes berechtigtes Interesse folgt aus Erwägungsgrund 47 zur DS-GVO.

 

(f) Zur Wahrung des Hausrechts, zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten (insbesondere auch durch Videoüberwachung), zur Geltendmachung und Abwehr rechtlicher Ansprüche und zur Interessenwahrnehmung bei rechtlichen Streitigkeiten, zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs, zur Erkennung von Bonitätsrisiken - Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unsere überwiegenden berechtigten Interessen folgen aus unserer Verpflichtung zur Gewährleistung eines sicheren Aufenthalts unserer Gäste sowie aus unserem Interesse an der Durchsetzung unserer materiellen und immateriellen Ansprüche und der Wahrnehmung unserer Rechte sowie an der Abwehr unberechtigter Forderungen. Ferner stellt die Verarbeitung personenbezogener Daten im für die Verhinderung von Betrug unbedingt erforderlichen Umfang gemäß Erwägungsgrund 47 der DS-GVO ebenfalls ein berechtigtes Interesse unseres Unternehmens dar. 

Minderjährige
Minderjährige dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Im Rahmen des Internetauftritts verarbeiten wir keine wissentlich erlangten personenbezogenen Daten von Minderjährigen.

4. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Sofern und soweit für die vorstehend unter Ziffer 3 genannten Zwecke erforderlich, legen wir Ihre personenbezogenen Daten auch folgenden Empfängern bzw. Kategorien von Empfängern gemäß Art. 4 Nr. 9 DS-GVO offen:

 

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Einsicht oder Zugriff auf Ihre Daten (im jeweils erforderlichen Umfang), die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.

 

Auch von uns eingesetzte Dienstleister (z.B. im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO) und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken personenbezogene Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien kreditwirtschaftliche Leistungen und Zahlungsabwicklung, IT-Dienstleistungen, Reinigungsdienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing.

 

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben. 

5. Übermittlung der personenbezogenen Daten an ein Drittland
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet statt, soweit
(a) es gesetzlich vorgeschrieben ist oder
(b) Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

 

Unser Unternehmen nutzt für bestimmte Aufgaben Dienstleister, die ihren Unternehmenssitz in einem Drittstaat haben oder zu einem internationalen Konzern mit Gesellschaften in Drittstaaten gehören oder die ihrerseits mit Dienstleistern mit Sitz in einem Drittstaat zusammenarbeiten. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an solche Dienstleister ist zulässig, wenn die Europäische Kommission entschieden hat, dass in dem betreffenden Drittstaat ein angemessenes Schutzniveau besteht (gem. Art. 45 DS-GVO). Hat die Kommission keine solche Entscheidung getroffen, darf unser Unternehmen oder der Dienstleister personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation nur übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen (Art. 46 Abs. 1 DS-GVO).
Über die vorgenannten Fälle hinaus übermittelt unser Unternehmen keine personenbezogenen Daten an Stellen in Drittstaaten oder an internationale Organisationen.

6. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten und Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren befristete Weiterverarbeitung ist erforderlich aufgrund handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen (u.a. Handelsgesetzbuch (HGB), die Abgabenordnung (AO). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

7. Ihre Rechte als betroffene Person
Jede betroffene Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, hat gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, gemäß Art. 16 DS-GVO das Recht auf Berichtigung, gemäß Art. 17 DS-GVO das Recht auf Löschung, gemäß Art. 18 DS-GVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, gemäß Art. 21 DS-GVO das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie gemäß Art. 20 DS-GVO das Recht auf Datenübertragbarkeit. Beim Recht auf Auskunft und beim Recht auf Löschung gelten zudem die Einschränkungen gemäß §§ 34 und 35 BDSG-neu. 

 

Nähere Informationen zu Ihrem Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO.

 

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer uns gegenüber erteilten Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.   

 

Ferner besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG-neu.

8. Pflicht zur Bereitstellung von Daten
Bei der Nutzung unserer Webseite sind Sie nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereit zu stellen. Wenn Sie wünschen, dass wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen, benötigen wir zumindest (i) Ihren Namen und (ii) Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

9. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Bei der Begründung und Durchführung unserer Vertragsbeziehung werden Sie keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung gemäß Art. 22 DS-GVO ausgesetzt, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Wiese erheblich beeinträchtigt.

10. Ergänzende Informationen über Ihr Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DS-GVO
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessensabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling gemäß Art. 4 Abs. 4 DS-GVO.

 

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betrieben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

Der Widerspruch ist formfrei möglich und sollte gerichtet werden an unseren Datenschutzbeauftragten unter den in Ziffer 2 genannten Kontaktdaten.

 

II. Ergänzende Informationen zur Datenverarbeitung auf dieser Webseite

1. Buchung von Behandlungsterminen
Für die Durchführung der Buchung und die Verwaltung von Behandlungsterminen setzen wir eine Softwarelösung des Anbieters Booker Software Inc. 165 Broadway #702, New York, USA, ein. Mit diesem Anbieter haben wir die erforderlichen datenschutzrechtlichen Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung einschließlich einer Vereinbarung auf Grundlage der EU Standardvertragsklauseln abgeschlossen.

2. E-Mail-Newsletter
Mit dem E-Mail-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig entsprechend der von Ihnen angegebenen Präferenzen über die Angebote und Leistungen unseres Unternehmens.

 

Wenn Sie den E-Mail-Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 2 Wochen bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

 

Als Abonnent des E-Mail-Newsletters können Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse zum Versand des E-Mail-Newsletters jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über den betreffenden Link in jedem E-Mail-Newsletter oder per E-Mail mit dem Betreff "Abmelden" an TheSpa@steigenberger.com erfolgen.


3. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.  

 

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

1. Die IP-Adresse des Nutzers
2. Datum und Uhrzeit des Absendens der Nachricht.

 

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

 

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

 

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

4. Cookies
Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten; andererseits setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten.

Wir setzen im Einzelnen folgende Arten von Cookies ein:

  • Notwendige Cookies: Diese Cookies tragen wesentlich dazu bei, Ihr Bewegungs- und Buchungserlebnis auf unserer Webseite zu verbessern. Grundlegende Funktionalitäten und Anwendungen wie beispielsweise Warenkörbe oder elektronische Abrechnungsverfahren werden dadurch optimiert und deren Handling erleichtert. Diese Cookies sammeln keine Information über Sie, die für Marketing-Aktionen oder statistische Analysen benutzt werden können.
  • Performance Cookies: Über Performance Cookies werden anonyme statistische Daten darüber erhoben, wie Internetseiten benutzt werden und an welchen Stellen Fehler auftreten. Sie werden durch anonymisierte allgemeine Daten ergänzt, wie zum Beispiel besucherdemografische oder Reichweiten-Informationen. Diese Cookies tragen wesentlich dazu bei, die Internetseiten so performanceorientiert wie möglich zu halten und ermöglichen es, eventuelle Fehler und Schwachstellen aufzudecken.
  • Advertising-Cookies: Mithilfe dieser Cookies werden Anzeigen unterstützt, deren Inhalte interessenrelevant sind. Sie werden üblicherweise von Marketing-Netzwerken mit dem Einverständnis des Betreibers verwendet und erkennen Besucher auf unterschiedlichen Internetseiten der teilnehmenden Organisationen wieder. Diese Cookies werden auch für Dienstleistungen Dritter benutzt und stellen Daten zur Verfügung. Wir verwenden zielgerichtete oder Advertising-Cookies zur Verbindung zum Beispiel auf Facebook, um die Effektivität unserer Online-und Offline-Werbung messen zu können.
  • Re-targeting-Cookies: Unsere Webseiten verwenden hierbei sogenannte Re-Targeting-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Durch Nutzung unsere Seite willigen Sie ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von Ihnen erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiter werden Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert und beispielsweise bei Ihren nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern (http://www.criteo.com/de/privacy/).

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur erfolgt, sofern Sie dem zustimmen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Wenn Sie nur Steigenberger-Cookies, aber keine Cookies von Partnern akzeptieren möchten, wählen Sie bitte die "Cookies von Drittanbietern blockieren" in Ihrem Browser. In der Menüleiste Ihres Webbrowsers wird Ihnen über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wir empfehlen Ihnen, bei gemeinsam genutzten Computern, die Cookies und sog. Flash-Cookies akzeptieren, sich nach Beendigung stets vollständig abzumelden.

4. Analyse-Tools
Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DS-GVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Außerdem setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den Ausführungen zu den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Webtracking
Diese Website setzt außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in Mountain View, USA ("Google") ein. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Da auf dieser Webseite die von Google zur Verfügung gestellte IP-Anonymisierung (sog. IP-Masking) aktiviert ist (durch Erweiterung von Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();"), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und somit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

Im Auftrag der Betreiberin dieser Website wird Google die durch Google Analytics erhobenen Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Websitebetreiberin zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Ferner können Sie verhindern, dass Google Analytics Ihre Nutzung der Webseite erfasst, indem Sie ein sog. Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie wird gesetzt, wenn Sie auf folgenden Link klicken: Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte hier.

 

Die Betreiberin dieser Webseite nutzt Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads?hl=de) deaktivieren.

 

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

5. Einbindung von Diensten und Inhalten von Dritt-Anbietern (z.B. YouTube und Google Maps)
Innerhalb des Internetauftritts sind Inhalte Dritter, wie z.B. Videos von YouTube und Kartenmaterial von Google Maps (nachfolgend "Dritt-Anbieter" genannt) eingebunden. Für die Nutzung solcher Inhalte ist die Übertragung der IP-Adresse des Nutzers an den jeweiligen Dritt-Anbieter technisch erforderlich. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Dritt-Anbieter die in die Webseite eingebundenen Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob ein Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert oder anderweitig verwendet.

 

Stand und Aktualisierung der Datenschutzhinweise

 

Diese Datenschutzhinweise gelten ab dem 22.05.2018.

 

Wir werden diese Datenschutzhinweise bei relevanten Änderungen unserer Webseite, der Verarbeitung personenbezogener Daten oder bei Änderungen gesetzlicher Bestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die überarbeitete Fassung gilt ab dem veröffentlichten Datum des Inkrafttretens.  Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzhinweise werden wir Sie rechtzeitig vor Inkrafttreten der Änderungen durch einen Hinweis auf unserer Webseite informieren.  Unsere Gäste werden wir gegebenenfalls auch per E-Mail oder auf andere Weise über die Änderungen informieren.